• Der bedrohte Kiebitz Vanellus vanellus ist der "Wappenvogel" der Ala. Dieses Küken ist erst wenige Tage alt.

  • Die Ala hat zu ihrem 100-jährigen Bestehen 2009 mehrere Schutz- und Forschungsprojekte zugunsten des Kiebitzes unterstützt.

  • Der Tannenhäher Nucifraga caryocatactes versteckt jedes Jahr mehrere 10'000 Arvennüsse als Wintervorrat – und findet die meisten wieder.

  • slider 01

    Die exotisch wirkende Bartmeise Panurus biarmicus ist die einzige Vertreterin ihrer Familie in Europa.

  • Der Turmfalke Falco tinnunculus ist der häufigste Falke in der Schweiz.

  • Der Haubentaucher Podiceps cristatus ist bekannt für seine spektakulären Balzrituale.

  • Das hübsche Blaukehlchen Luscinia svecica ist in Europa mit mehreren Unterarten vertreten. Das weisssternige kommt in der Schweiz ausschliesslich als Durchzügler vor.

  • Der Graureiher Ardea cinerea wurde früher als Fischfresser verfolgt und fast ausgerottet, mittlerweile hat sich der Bestand in der Schweiz erholt.

Artikel-Suche


einfache Suche | erweiterte Suche
Autor(en)
Corti, U. A.
Titel
(* = Kurzbeitrag)
Ergebnisse einer ornithologischen Studienfahrt durch Sardinien.
Jahr
1958
Band
55
Seiten
173-187
Key words
(von 1994 bis 2006 vergeben)
Schlagwort_Inhalt
Vogelwelt, Reisebericht
Schlagwort_Vogelart
(wissenschaftlich)
Corvus corax sardus, Corvus cornix sardonius, Coloeus monedula spermologus,Garrulus glandarius ichnusae, Sturnus unicolor, Coccothraustes coccothraustes insularis, Chloris chloris madaraszi, Chloroptila citinella corsicana, Linota cannabina mediterranea, Carduelis carduelis tschusii, Serinus canaria serinus, Fringilla coelebs sarda, Emberiza calandra parroti, Emberiza cirlus nigrostriata, Emberiza hortulana, Emberica c. cia, Petronia petronia hellmayeri, Passer h. hispaniolensis, Melanocorypha c. calandra, Calandrella cinerea brachydactyla, Alauda arvensis cantarella, Lullula arborea, Anthus c. campestris, Motacilla c. cinerea, Motacilla flava, Parus major corsus, Parus caeruleus ogliastrae, Regulus i. ignicapillus, Lanius c. collurio, Lanius senator badius, Muscicapa striata tyrrhenica, Ficedula h. hypoleuca, Phylloscopus trochilus, Cisticola j. juncidis, Cettica c. cetti, Acrocephalus a. arundinaceus, Acrocephalus s. scirpaceus, Acrocephalus schoenobaenus, Hippolais polyglotta, Hippolais pallida, Sylvia a. atricapilla, Sylvia c. cantillans, Sylvia undata corsa, Sylvia m. melanocephala, Sylvia sarda, Sylvia c. conspicillata, Turdus v. viscivorus, Turdus m. merula, Monticola s. solitarius, Monticola saxatilis, Erithacus rubecula sardus, Saxicola rubetra, Saxicola torquata rubicola, Phoenicurus ph. phoenicurus, Luscinia megarhynchos, Troglodytes troglodytes koenigi, Hirundo r. rustica, Delichon u. urbica, Riparia r. riparia, A. a. apus, Apus m. melba, Merops apiaster, Upupa e. epops, Dendrocopos major harterti, Cuculus canorus kleinschmidti, Otus s. scops, Athene noctua sarda, Hieraaëtus f. fasciatus, Buteo buteo, Circus ae. aeruginosus, Circus c. cyaneus, Milvus m. migrans, Accipiter nisus wolterstorffi, Ciraëtus g. gallicus, Pernis a. apivorus, Gyps f. fulvus, Falco eleonorae, Falco t. tinnunculus, Falco n. naumannii, Ardea c. cinerea, Ardea p. purpurea, Egretta g. garzetta, Nycticorax n. nycticorax, Anas p. platyrhynchos, Netta rufina, Aythya fuligula, Podiceps c. cristatus, Podiceps r. ruficollis, Phalacrocorax aristotelis desmarestii, Columba p. palumbus, Columba l. livia, Streptopelia t. turtur, Burhinus oe. oedicnemus, Charadrius h. hiaticula, Charadrius dubius curonicuss, Charadrius a. alexandrinus, Philomachus pugnax, Calidris ferruginea, Calidris temmincki, Tringa glareola, Himantopus h himantopus, Numenius a. arquata, Actitis hypoleucos, Chlidonias n. niger, Chlidonias leucopterus, Chlidonias h. hybridus, Sterna h. hirundo, Sterna a. albifrons, Larus audouinii, Laurus argentatus michahellis, Larus r. ridibundus, Gallinula ch. chloropus, Fulica a. atra, Coturnix c. coturnix, Alectoris b. barbara, Puffinus puffinus yelkouan, Puffinus k. kuhlii
Schlagwort_Vogelart
(deutsch)
Kolkrabe, Nebelkrähe, Turmdohle, Eichelhäher, Einfarbstar, Kernbeisser, Grünfink, Zitronenfink, Bluthänfling, Distelzeisig, Girlitz, Buchfink, Grauammer, Zaunammer, Gartenammer, Zippammer, Steinsperling, Weidensperling, Kalanderlerche, Kurzzehenlerche, Feldlerche, Heidelerche, Brachpieper, Bergstelze, Schafstelze, Kohlmeise, Blaumeise, Sommergoldhähnchen, Dornwürger, Rotkopfwürger, Grauschnäpper, Trauerschnäpper, Fitislaubvogel, Cistensänger, Cettisänger, Drosselrohrsänger, Teichrohrsänger, Schilfrohrsänger, Orpheusspötter, Blasspötter, Mönchsgrasmücke, Bartgrasmücke, Provencegrasmücke, Nonnengrasmücke, Sardengrasmücke, Brillengrasmücke, Dorngrasmücke, Misteldrossel, Schwarzdrossel, Blaumerle, Steinmerle, Rotkehlchen, Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, Gartenrötel, Nachtigall, Zaunkönig, Rauchschwalbe, Mehlschwalbe, Uferschwalbe, Mauersegler, Alpensegler, Bienenfresser, Wiedehopf, Grossbuntspecht, Kuckuck, Zwergohreule, Steinkauz, Habichtsadler, Mäusebussard, Rohrweihe, Kornweihe, Seemilan, Sperber, Schlangenadler, Wespenbussard, Gänsegeier, Eleonorenfalke, Turmfalke, Rötelfalke, Graureiher, Purpurreiher, Seidenreiher, Nachtreiher, Stockente, Kolbenente, Reiherente, Haubentaucher, Zwergtaucher, Krähenscharbe, Ringeltaube, Felsentaube, Turteltaube, Triel, Sandregenpfeifer, Flussregenpfeifer, Seeregenpfeifer, Kampfläufer, Sichelstrandläufer, Temminckstrandläufer, Bruchwasserläufer, Stelzenläufer, Brachvogel, Flussuferläufer, Trauerseeschwalbe, Weissflügelseeschwalbe, Bartseeschwalbe, Flussseeschwalbe, Zwergseeschwalbe, Korallenmöwe, Silbermöwe, Lachmöwe, Teichralle, Blässralle, Wachtel, Felsenhuhn, Schwarzschnabelsturmtaucher, Gelbschnabelsturmtaucher
Schlagwort_Geographica
Italien, Sardinien
Sprache
deutsch
Artikeltyp
Abhandlung
Abstract
PDF Dokument (öffentlich)
PDF Dokument (registrierte Mitglieder)
 

Login

Nach erfolgreichem Login stehen Ihnen alle PDFs zum Download zur Verfügung.