• Der bedrohte Kiebitz Vanellus vanellus ist der "Wappenvogel" der Ala. Dieses Küken ist erst wenige Tage alt.

  • Die Ala hat zu ihrem 100-jährigen Bestehen 2009 mehrere Schutz- und Forschungsprojekte zugunsten des Kiebitzes unterstützt.

  • Der Tannenhäher Nucifraga caryocatactes versteckt jedes Jahr mehrere 10'000 Arvennüsse als Wintervorrat – und findet die meisten wieder.

  • slider 01

    Die exotisch wirkende Bartmeise Panurus biarmicus ist die einzige Vertreterin ihrer Familie in Europa.

  • Der Turmfalke Falco tinnunculus ist der häufigste Falke in der Schweiz.

  • Der Haubentaucher Podiceps cristatus ist bekannt für seine spektakulären Balzrituale.

  • Das hübsche Blaukehlchen Luscinia svecica ist in Europa mit mehreren Unterarten vertreten. Das weisssternige kommt in der Schweiz ausschliesslich als Durchzügler vor.

  • Der Graureiher Ardea cinerea wurde früher als Fischfresser verfolgt und fast ausgerottet, mittlerweile hat sich der Bestand in der Schweiz erholt.

Artikel-Suche


einfache Suche | erweiterte Suche
Autor(en)
Hegelbach, J.
Titel
(* = Kurzbeitrag)
Bachforelle Salmo trutta fario erbeutet junge Wasseramsel Cinclus cinclus. *
Jahr
2014
Band
111
Seiten
121–124
Key words
(von 1994 bis 2006 vergeben)
Schlagwort_Inhalt
Prädation, Todesursache, Ringfund
Schlagwort_Vogelart
(wissenschaftlich)
Ardea cinerea, Hirundo rustica, Tachybaptus ruficollis
Schlagwort_Vogelart
(deutsch)
Graureiher, Rauchschwalbe, Zwergtaucher
Schlagwort_Geographica
Wehrenbach, Zollikon, Zollikerberg, Zürich, Schweiz
Sprache
deutsch
Artikeltyp
Kurzbeitrag
Abstract
Ringed young White-throated Dipper Cinclus cinclus as prey of Brown Trout Salmo trutta fario. – In an area of 200 km2 in the region of Zurich, Switzerland, White-throated Dipper were ringed continously since 1987. Out of 8827 nestlings and adults a total of 93 individuals (1.1 %) were reported dead to the Swiss Ornithological Institute. Within these reports was a spectacular one: A young Dipper has been found in the stomach of a Brown Trout Salmo trutta fario, being catched by an angler in a one-meter deep stilling basin of a small stream. The fish had a total length of 38 cm and a weight of 800 g. The Dipper was one of three nestlings ringed five days before in a nest situated 20 meters upstream. When predated it was about 18 days old and therefore not yet able to fly sufficiently. To our knowledge such an incidence has never been reported, neither for White-throated Dipper predated by a fish nor for Brown Trout having swallowed a songbird.
PDF Dokument (öffentlich)
PDF Dokument (registrierte Mitglieder)
 

Login

Nach erfolgreichem Login stehen Ihnen alle PDFs zum Download zur Verfügung.